Nici näht Mundschutzmasken

Wie viele von Ihnen vermutlich wissen, musste ich mich nach meinem Aufenthalt in Deutschland in eine zwei-Wöchige Quarantäne begeben. Um diese Zeit sinnvoll zu nutzen, möchte ich gerne die Prager Krankenhäuser unterstützen und Mundschutzmasken nähen. Bisher konnte ich bereits über 30 Stück herstellen. Nun geht jedoch mein Material-Vorrat langsam zuneige, weshalb ich um Ihre Unterstützung bitten möchte!
Falls Sie mit mir das Krankenhauspersonal unterstützen möchten, dann begebt euch in den nächsten Stoffladen und besorgt Schrägband und Baumwollwebstoff für einige Masken! Dies können Sie daraufhin bei einer Erzieherin abgeben.
Vielen Dank schon mal für Ihre Unterstützung!
Eure Nici 🙂
Pro Maske wird 20x20cm 100 %iger Baumwollstoff
und 2 Meter Schrägband (šikmý pásek) ebenfalls aus Baumwolle benötigt.
Was Sie besorgen können:

  • Schrägband, Länge: je nachdem, wie viele Masken Sie spenden wollen (20 Meter = 10 Masken)
  • Baumwollstoff 100% (Breite: 20cm/40cm)
    Falls Sie selbst noch in Not einer Maske sind, sagen Sie Bescheid.
    Bitte denken Sie jedoch daran, dass diese Aktion vor allem dazu gedacht ist, die Krankenhäuser zu unterstützen und sterilisierbare Mundschutzmasken, für das dortig arbeitende Personal, herzustellen.